implantat Logo der Zahnarztpraxis Finzler in Koblenz

Implantologie:
Implantate sind der Königsweg für Zahnersatz


Kennen Sie das Gefühl der Unsicherheit was Ihren Zahnersatz angeht?Vielleicht können Implantate für Sie das Richtige sein. Die Implantologie erweitert die Möglichkeiten für einen optimalen Zahnersatz erheblich.


Sie wünschen sich eine Krone oder Brücke die nicht von Ihren gesunden Zähnen zu unterscheiden ist?

Implantate bieten die besten Voraussetzungen um einen ästhetisch und funktional hervorragenden Zahnersatz zu realisieren. Egal ob Zahnkronen, Brücken oder größere Teilprothesen, der Zahnersatz ist mit Implantaten immer fest verankert und kann so individuell gestaltet werden, dass man ihn nicht als Prothese erkennen kann.

Zusätzlich profitieren Ihre gesunden Zähne davon, dass sie nicht angeschliffen werden müssen, um herkömmlichen Zahnersatz daran zu befestigen. Ein weiterer Vorteil zeigt sich im Kieferknochen, der sich in der Regel zurückbildet, wenn durch das fehlen einer Zahnwurzel keine Stimulierung mehr erfolgt. Ein Implantat kann diesen Effekt verhindern.


Sie trauen sich nicht zu lachen aus Angst Ihre Prothese könnte nicht halten?
Sie wünschen sich eine gaumenfreie Prothese, um Essen und Trinken wieder richtig genießen zu können?

Wenn sie nur noch wenige oder gar keine (Rest-)Zähne mehr haben und mit Komfort und Aussehen Ihrer "Dritten" unzufrieden sind, ist die Implantologie der einzige Weg, eine Totalprothese besser zu befestigen oder ästhetisch zu verfeinern.

Schon ein bis zwei Implantate können überraschende Verbesserungen bewirken. In vielen Fällen kann Patienten mit Implantaten wieder ein festsitzender Zahnersatz geboten werden, oder ein herausnehmbarer Zahnersatz wird durch Implantate stabil abgestützt.


Haltbarkeit von Implantaten:

Die Erfolgsquote in der Implantologie ist mittlerweile gut dokumentiert. Das Maß für den Erfolg einer Implantation ist die so genannte Zehn-Jahres-Verweildauer, das heißt: Wie viele Implantate sind nach zehn Jahren noch im Mund und in Funktion? Die Antworten auf diese Frage fallen durchweg positiv aus. In Routinefällen sind nach zehn Jahren noch 90 Prozent der Implantate funktionstüchtig. Nur im Einzelfall beeinflussen Besonderheiten wie ungenügende Mundhygiene oder bestimmte Allgemeinerkrankungen das Ergebnis negativ.


Beratung und Behandlung:

Niemand kann auf allen Gebieten gleichzeitig hervorragende Leistung erbringen. Deshalb berät Zahnarzt Finzler Sie ausführlich zu den Möglichkeiten moderner Implantologie, fertigt implantatgetragenem, ästhetischen Zahnersatz und setzt ihn ein. Er lässt das Setzen von Implantaten aber konsequent von ausgewiesenen Spezialisten in Koblenz und Umgebung durchführen: